Schützenverein Ueckermünde/Vorpommern 1810 e.V.
         

Liebe Freunde, Mitglieder, Schützenschwestern, Schützenbrüder, Sportschützen und Unterstützer. 


Was gibt Neues?

Achtung

Schärfere Corona-Verordnung für MV

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung bleibt unser Verein

bis auf weiteres geschlossen.

Wir sehen uns in der aktuellen Situation nicht in der Lage, einen vertretbaren Sportbetrieb zu erhalten.

Die geplante Sachkundeausbildung wird ebenfalls abgesagt!

Diese Entscheidung bedauern wir.

Der Vorstand

Seebad Ueckermünde den 24.11.2021

___________________________________

 

Schön war´s !   Sonntag der 07.11.2021 auf unserem Trap-Platz in Heinrichswalde...

Waffen- und Sachkundelehrgang 2021

inkl. Standaufsichtsausbildung

26.11. -27.11.2021  

Wir haben noch 2 Ausbildungsplätze frei!

Wegen der großen Nachfrage, waren von 20 Plätzen 18 sofort vergeben.                                                                        

Der Schützenverein Ueckermünde bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Landesverband 1des BDS die Möglichkeit an Sachkundelehrgängen teilzunehmen.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist die gültige Mitgliedschaft im Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. sowie der Nachweis einer schießsportlichen Betätigung mit erlaubnispflichtigen Feuerwaffen.

In dem am Sachkundewochenende zur Verfügung stehenden Zeitrahmen ist es nicht möglich, grundsätzliche technische Abläufe zu trainieren. Daher ist es erforderlich, dass die Teilnehmer bereits über eine entsprechende Praxis verfügen. Die Gewichtung beim praktischen Lehrgangsteil liegt vorrangig in der sicheren Handhabung von Schusswaffen.

Die praktische Prüfung umfasst den sicheren Umgang mit Pistole, Revolver, Selbstladebüchse (Kurzwaffenpatrone) und Flinte.

• Ort: Ausbildung am 26.11. u. 27.11.2021 / Vereinsheim Grüner Weg 14 A

• Ort: Prüfung 05.12.21 / LLZ Berlin Spandau, Niederneuendorfer Allee 13-16, 13587 Berlin

• Standaufsichtsunterweisung BDS findet am 05.12.2021 in Berlin statt.

• Mitzubringen sind: Schreibunterlagen, BDS-Ausweis, Schießbuch und eine Schutzmaske

• Ausbildungsleitung: Jörg Mann

• Anmeldeschluss: 20.11.2021

Kosten incl. Verpflegung 250 Euro

____________________________________________________________________________________

18.09.2021 -  Der Förderbescheid für den Umbau der Heizunmg ist da!

Danke Patrick Dahlemann

  • 18.09.2021
  • Gruppe Danke Patrick Dahlemann

____________________________________________________________________________________

Ein Sonntag - auf unserem Trapplatz in Heinrichswald - Sonntag den11.07.2021

 

____________________________________________________________________________________                                                                                                                                            Ueckermünde den 01.07.2021

Liebe Mitglieder, Sportsfreunde und Interessenten,

Der Kreissportbund teilte uns mit, dass durch die Änderung der Corona-LVO M-V vom 25.06.2021, ist aktuell kein Testerfordernis für den vereinsbasierten Sportbetrieb notwendig . Das gilt sowohl für Sportreibende als auch für Zuschauer (maximale Personenzahl 1.250 im Innenbreich und 2.500 im Außenbereich), weiterhin entfällt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (ursprünglich Zuschauende)  für Sportveranstaltungen im Freien. 

Beste Grüße Der Vorstand

___________________________________________________________________________________

Ueckermünde , 28. Mai 2021

Gemäß der aktuellen Corona Landesverordnung öffnen wir unseren Verein zum 01.06.2021

Es gelten die bekannten Trainingszeiten.

Kurze Zusammenfassung der Bedingungen für unseren Verein:

  1. Sportaußenanlagen = 25      Personen
  2. Sportinnenanlagen = 15      Personen

Folgendes gilt nur für den Trainingsbetrieb in Sportinnenanlagen:

  • Testpflicht für erwachsene Sporttreibende (tagesaktuell)
  • geimpfte und genesene Personen sind von der Testpflicht befreit

Ergänzungen zum Umgang mit Schnell- und Selbsttests (lt. Corona-Landesverordnung MV §1a Absatz 5)

Die Testung muss nach dem 4-Augen-Prinzip erfolgen. Ihr könnt einen Selbsttest vor den Augen der Beauftragten des Vereins durchführen. Der Beauftragte dokumentiert das Testergebnis mithilfe der Anlage T. Dieses Testzertifikat kann dann gleichermaßen für den Friseurbesuch o.a. genutzt werden. 

Die Beauftragte unseres Vereins haben eine Fortbildung zur Durchführung von PoC-Antigentest bei der Johanniter Unfall Hilfe abgeschlossen.

Die Tests könnt Ihr im Handel kaufen und mitbringen, oder im Verein für 5 Euro als Mitglied  und 9 Euro für Besucher kaufen. (solang der Vorrat reicht ) Ihr führt die Test selbst aus. Wir beobachten/begleiten den Test. Anschließend erhaltet Ihr das Zertifikat. Diese ist dann 24 Stunden gültig und kann auch für Frisör und Gastronomiebesuche o.ä. genutzt werden.  


______________________________________________________________________________________

Ueckermünde, 20. Mai 2021

Pressemitteilung


Die meditative Ruhe vor dem Schuss – Sportschießen ganz anders

Ueckermünder Schützenverein bereit für den Neustart: Tag der offenen Tür geplant

 

Der Schützenverein Ueckermünde/Vorpommern 1810 e.V. hat sich während der Corona-Pandemie neu aufgestellt und für die Zukunft gerüstet. Die Herausforderungen beschleunigten durch Neuwahl einen Generationswechsel an der Vereinsspitze: Neuer Präsident ist Jens Erdmann, Vize-Präsident Nico Leu, beide Unternehmer aus Ueckermünde. Unter ihrer Führung wurden das Vereinsleben neu organisiert sowie das Vereinsheim und das Vereinsgelände den geltenden Hygienevorschriften angepasst, so dass jetzt jedes Mitglied wieder unter Beachtung der Corona-Regeln sicher seinem Schießsport nachgehen kann. 

 

Der Ueckermünder Schützenverein ist seit dem 1. Mai 2021 Mitglied im Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V (BDS). Der Landespräsident des Verbandes Mecklenburg Vorpommern, Falko Dobbert, begrüßt mit großer Freude den 80 Mitglieder starken Sportschützenverein vom Haff. Die Mitgliedschaft bietet den Mitgliedern und allen Interessierten eine sehr große Bandbreite an verschiedenen weiteren Disziplinen wie zum Beispiel das Westernschießen oder das dynamische Bewegungsschießen der International Practical Shooting Confederation (IPSC). Durch die Mitgliedschaft im Bundesverband kann der Verein seine Position in der Region stärken sowie sein Angebot für Interessierte aus Ueckermünde und Uecker-Randow erweitern. Vor allem die Bewegungsschießarten erfreuen sich bei Jüngeren einer wachsenden Beliebtheit.

 

Die Vereinsanlage besteht aus 2 Luftdruck-Schießsporthallen, einer Anlage zum Bogen- und Ambrustschießen sowie einer Anlage zum Schießen mit Kleinkaliber-Pistolen und Gewehren. Weiter verfügt der Verein über eine Anlage zum Trapp Schießen in Heinrichswalde. Dem Schützenverein Ueckermünde/Vorpommern 1810 e.V. gehören derzeit 80 Mitglieder im Alter von 10 bis 93 Jahren an.

 

Die meditative Ruhe vor dem Schuss – Sportschießen ist ganz anders.

 

Schießen ist dabei wesentlich mehr, als nur mit der Waffe auf ein Ziel zu feuern: „Bei unserem Sport geht es um das Zusammenspiel physischer wie psychischer Komponenten, um Disziplin und Körperbeherrschung“, so Vereinspräsident Jens Erdmann. Ein weiterer Aspekt, der dem Verein gerade jetzt besonders wichtig ist. Denn während der Corona-Pandemie, die viele Menschen als lebensbedrohlich wahrgenommen haben, ist in der Gesellschaft das Angst-Level gestiegen. Der Schießsport kann hier helfen, Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Denn um erfolgreich zu sein, bedarf es innerer Ausgeglichenheit und mentaler Stärke – ähnlich wie beim autogenen Training oder bei der Meditation. „Was für den einen Yoga, ist für den anderen das Schießen“, ergänzt Vize-Präsident Nico Leu. Der therapeutische Nutzen des Bogenschießens ist in dieser Hinsicht bereits hinlänglich nachgewiesen, er lässt sich aber natürlich auch auf die anderen Schießsportarten übertragen.

 

Sportschießen stärkt die Achtsamkeit, senkt die innere Unruhe und sorgt für ein mentales Gleichgewicht. Faktoren, die sich auch begünstigend auf das Immunsystem auswirken und somit helfen, mit den Herausforderungen der Corona-Pandemie besser klar zu kommen.

 

Der neue Vorstand freut sich, seinen attraktiven Sport Interessierten aus Ueckermünde und Umgebung vorzustellen. So weit es die Hygienevorschriften zulassen, plant der Schützenverein im Sommer einen Tag der offenen Tür, bei dem sich jeder unter Aufsicht an der Waffe seiner Wahl ausprobieren kann. Ganz in Ruhe und Achtsamkeit, versteht sich!


Kontakt für Presseanfragen: 

Steffi Leu

0152/25274536